Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Street-Child-girls-speak-out.jpg

Über uns

Bitte folgen Sie unserem Appell den Betroffenen der Flut in Freetown zu helfen

Am Montag, dem 14.08.2017, haben über 300 Menschen in Sierra Leone durch Erdrutsche und sturzflutartigen Regen ihr Leben und weitere Tausende ihren gesamten Besitz verloren! 

Aus diesem Grund richtet Street Child einen Appell an alle unsere Unterstützer und die Öffentlichkeit, den Opfern der Flut akut Hilfe zukommen zu lassen! 100% aller Spenden werden so schnell und so gut wie möglich mit der Hilfe unseres großartigen Teams vor Ort eingesetzt! Kurzfristig wird unser Fokus auf Wasser, Essen und Unterkünften liegen, langfristig ist unser Ziel sicherzustellen, dass die Kinder am Anfang des neuen Schuljahres im September wieder zur Schule gehen können. Danach werden wir den betroffenen Familien dabei helfen ihre Lebensgrundlage wieder aufzubauen.

 

Update: Unsere Teams sind vor Ort und verteilen Notfall-Essenspakete an die Menschen, die durch die Schlammlawinen obdachlos geworden sind. Wir konnten bereits schon mehr als 500 Menschen mit sauberem Trinkwasser und Nahrung versorgen!

Vielen Dank an alle die bereits etwas gespendet habe!

Bitte spenden Sie auch weiterhin, damit wir den Menschen in Freetown helfen können.

Sie können dafür entweder unseren regulären Spendenweg wählen oder direkt an Street Child UK spenden. Auf diese Weise kommt ihre Spende am schnellsten dort an, wo sie dringend gebraucht wird.

unnamed.jpg
Am Montag wurde uns von unserem CEO Tom Dannatt von den erschreckenden Ereignissen in der Hauptstadt von Sierra Leone, Freetown, berichtet. Hunderte Menschen sind ums Leben gekommen; Tausende haben alles verloren.
Bereits am Dienstag hat Street Child vor Ort Notfall-Essenspakete an über 500 Opfer der Katastrophe verteilt. Heute verteilen wir weitere 1.500 Pakete.

Es ist uns besonders wichtig euch über unsere Arbeit auf dem Laufenden zu halten - besonders deshalb, weil es Arbeit  ist, die ihr erst ermöglicht habt. Vielen Dank für all eure Bemühungen - egal, ob ihr gespendet habt, Spenden gesammelt habt, oder auf unsere Arbeit aufmerksam gemacht habt - dank eures Einsatzes konnten wir schnell reagieren und direkt Hilfe vor Ort leisten.

Trotzdem gibt es immer noch viel zu tun. Auf lange Sicht wollen wir diesen Menschen helfen, sich wieder eine Lebensgrundlage aufzubauen und es den Kindern ermöglichen im September zum Anfang des Schuljahres wieder zurück zur Schule zu gehen. 

Wir sind wahnsinnig stolz auf unsere Teams vor Ort in Freetown, die den Opfern dieser Krise pausenlos helfen. 

Vielen Dank für Eure Unterstützung! Wir wissen sie sehr zu schätzen! 

Das Street Child Deutschland Team
Florian Weimert - 1. Vorsitzender

Wie die Welt bereits weiß, musste Sierra Leone in der letzten Woche am frühen Montagmorgen schwere Überflutungen und Schlammlawinen erleiden, bei denen mehr als 500 Menschen ums Leben kamen und Tausende alles verloren.

Street Child war die erste große Hilfsorganisation, die noch am selben Tag einen Spendenaufruf gestartet hat. Während der gesamten Woche haben eure Spenden es unseren Teams vor Ort ermöglicht den Menschen in dieser kritischen ersten Phase sofort zu helfen. Um euch einen Eindruck von der aktuellen Lage verschaffen zu können, lest euch den Bericht in der Huffington Post von Ben Munson, eines unserer Teammitglieder in Sierra Leone, durch.

Dennoch sind die Bedürfnisse dieser Gemeinden noch immer immens. Hunderte Kinder haben bei dem Desaster ihre Eltern verloren. Weiterhin besteht die Gefahr, dass aufgrund der andauernden Regensaison weitere Desaster, wie z.B. weitere Schlammlawinen, oder der Ausbruch von Krankheiten, bevorstehen.

Wir danken noch einmal allen, die bereits gespendet, oder eigene Spendenaktionen organisiert haben. In dieser Woche konnten wir zusammen mit euch schon sehr viel erreichen - doch leider gibt es noch einiges zu tun.

 

Bitte, spendet weiter!

 

 

Street Child Deutschland e.V.

Street Child Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der Bildungsmöglichkeiten für hilfsbedürftige Kinder in Sierra Leone, Liberia und Nepal schafft, die auf der Straße überleben müssen.

Dies tun wir mit einem fachübergreifenden Ansatz, der vor allem die grundlegenden Aspekte Bildung und Erwerbsarbeit umfasst und mit dem Armut, Hunger und wirtschaftliche Ausgrenzung bekämpft werden. In der Praxis setzen wir dies in erster Linie durch

- unser Programm zur Entwicklung von kleinen Familienbetrieben und  
- durch die Unterstützung und Aufbau von ländlichen Schulen um.

Ein wichtiger Anteil der Spendengelder unserer Projekte wird jedes Jahr durch den Sierra Leone Marathon gesammelt, der erstmals 2012 stattfand und sich mittlerweile mit jährlich über 200 Teilnehmern und Teilnehmerinnen etabliert hat. Hier können neben Privatpersonen auch Firmenteams teilnehmen.

Der Sitz des Vereins ist in Nürnberg und wir sind Mitglied der globalen Street Child Organisation.

Unseren aktuellen Jahresbericht für das Jahr 2016 finden Sie hier.

Unser TEAM - Vorstand

Florian Weimert - 1. Vorsitzender -  LinkedIn Profil

Florian Weimert - 1. Vorsitzender -  LinkedIn Profil

 

Florian Weimert nahm im Jahr 2012 am ersten Sierra Leone Marathon teil. Die Eindrücke dieser Reise sollten einen großen Einfluss auf Florians weiteren Werdegang haben. Zunächst unternahm er einige weitere ähnliche Reisen für Street Child nach Sierra Leone und Liberia. Er engagierte sich mehrere Jahre lang freiwillig für Street Child, inklusive eines viermonatigen Freiwilligenprojekts in Makeni/Sierra Leone. Ende 2015 initiierte Florian die Gründung von Street Child Deutschland als gemeinnütziger e.V. und ist seitdem deren 1. Vorsitzender. 2016 nahm er außerdem an der Reise zum ersten Nepal Marathon teil. Florian hat sich auch viele Jahre für die Surfrider Foundation und die gemeinnützige Organisation Room to Read engagiert. Er hat 12 Jahre Erfahrung in internationalem Marketing für die Firma Vistaprint und den Baur Versand und arbeitete neben Deutschland auch in Spanien und den USA.

Markus Kawaletz - 2. Vorsitzender - Kontakt

Markus Kawaletz - 2. Vorsitzender - Kontakt

 

 

Markus Kawaletz ist seit 2014 Street Child Volunteer und seit Januar 2016 Vorstandsmitglied von Street Child Deutschland. Er ist außerdem Sozialarbeiter beim Kinder- und Jugendnotdienst der Stadt Nürnberg, wo er vor allem in einer Notschlafstelle für obdachlose Jugendliche arbeitet. Zudem ist Markus als Shiatsu-Praktiker in der Gesundheitsförderung tätig und passionierter Kampfsportler.

Lisa Staudt - Kassenprüferin -  Xing Profil

Lisa Staudt - Kassenprüferin -  Xing Profil

 

 

Lisa Staudt absolvierte von 2008 bis 2012 ihren Bachelor of Engineering im Bereich Internationales technisches Vertriebsmanagement an der Hochschule Aschaffenburg. Für den Master in Information Management wechselte sie an die Hochschule Darmstadt und schloss diesen im Jahre 2014 erfolgreich ab. Seit 2015 ist Lisa Volunteer bei Street Child und seit Januar 2016 Vorstandsmitglied von Street Child Deutschland. Sie ist zuständig für unsere Google Adwords Kampagnen und die Kassenprüfung.

Weitere Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer

Anne Beuken - Projektmanagerin Sierra Leone - LinkedIn Profil

Anne Beuken - Projektmanagerin Sierra Leone - LinkedIn Profil

Anne Beuken nahm 2013 am Sierra Leone Marathon teil und ist seitdem einer unserer größten Unterstützer und Läufer – sie hat an fast allen Street Child Marathonläufen teilgenommen. Vom Mai bis Dezember 2016 absolvierte sie für acht Monate unser Ambassadorprogramm in Makeni/Sierra Leone, um als ehrenamtliche Mitarbeiterin vor Ort das dortige Team bei der Kontrolle und Evaluierung verschiedener Projekte zu unterstützen. Seit Anfang 2017 arbeitet Anne für Street Child of Sierra Leone in Freetown/Sierra Leone. Bei Street Child Deutschland ist sie vor allem zuständig für unsere Social Media Strategien, das Kreieren von Fundraising-Plänen, die Repräsentation von Street Childs Arbeit auf Veranstaltungen und die Antragstellung an öffentliche Partner und Stiftungen. Mit ihrem langjährigen Business-Background verfügt sie über ein breites Wissen, um unser Team bezüglich Marketing, Fundraising und Kommunikation zu beraten uns selbst Hand anzulegen.

Hans Christian Johansen - Projektmanager Sierra Leone - LinkedIn Profil

Hans Christian Johansen - Projektmanager Sierra Leone - LinkedIn Profil

Svea Nübel - Praktikantin

Svea Nübel - Praktikantin

Nina Rösler - Praktikantin

Nina Rösler - Praktikantin

 

Hans Christian Johansen nahm 2015 an unserem Ambassadorprogramm in Sierra Leone teil und ist seit 2016 fester
Bestandteil der Street Child of Sierra Leone Projektleitung vor Ort mit Wohnsitz in Makeni. Bei Street Child Deutschland unterstützt uns Hans Christian in erster Linie bei der Antragstellung an deutschsprachige Stiftungen und bei der Umsetzung der von Street Child Deutschland finanzierten Projekte in Sierra Leone.

 

Partner

Vielen Dank an unsere Sponsoren.
 

Siehe mehr...
 

 

Bilder unserer Arbeit

Street Child Weltweit

Street Child Spanien
Passatge Madoz 6 2-2
08002 Barcelona

Street Child USA
2740 Derby Street
Berkeley, CA 94705

Street Child UK
42-44 Bishopsgate
London, EC2N 4AH

Street Child Italien
Via Raimondo Scintu, 58
00173, Roma

Street Child Niederlande 
’t Krom 41b
2011 JM Haarlem


Unterstützen Sie Street Child ohne auch nur einen Cent mehr auszugeben! Wenn Sie Ihren Online-Einkauf demnächst über Gooding erledigen, wird ein Teil Ihres Kaufpreises automatisch an Street Child gespendet.

Über diesen Link können Sie sich eine Toolbar installieren, die Sie bei zukünftigen Einkäufen automatisch über Gooding leitet. So können Sie ohne großen Aufwand und ohne Mehrkosten helfen noch mehr Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. 

 
Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon: