Das Teacher Training Programm

Bist du ein Lehrer und wolltest du schon immer ehrenamtlich arbeiten? Dann bist du hier richtig!!

teachers program.jpg

Unser internationales Lehrerfortbildungsprogramm gibt Ihnen die Möglichkeit, lokale Lehrer zu betreuen, die Qualität der Ausbildung zu verbessern und für Tausende von Kindern in Sierra Leone etwas zu bewirken.

Das Internationale Lehrerfortbildungsprogramm ist eine einzigartige Gelegenheit für qualifizierte Lehrer, das Leben tausender Kinder in Sierra Leone zu verbessern. Unser Ziel ist es, das Standardniveau der Ausbildung in allen unseren Schulprojekten zu verbessern.

In Sierra Leone wird es Zeit geben, unsere Projekte zu besuchen und zu erkunden, sich durch die Arbeit im Unterricht mit Lehrern und Schülern zu beschäftigen, in eines der entferntesten Gebiete von Sierra Leone zu reisen und andere Lehrer zu treffen. Eine aufregende Erfahrung, um Ideen zu entwickeln und zu teilen.
 

Durch freiwillige Arbeit während der Schulferien, befristeten Urlaub oder als pensionierter Lehrer können Sie uns helfen, positive Auswirkungen auf die ländliche Bildung in Sierra Leone zu erzielen. Für weitere Informationen zum Lehrerfortbildungsprogramm kontaktieren Sie uns bitte unter intvol-eu@street-child.co.uk

 


Eine Erfahrung wie keine andere ... Sie arbeiten an Projekten, die dazu beitragen, das Leben der am meisten gefährdeten Kinder zu verändern. Es gab so viel Zufriedenheit und es ist eine unvergessliche Erfahrung. Ich kann es jedem empfehlen.
— John, freiwilliger Lehrer

Was wirst du tun?

tp.jpg

Das zweiwöchige Freiwilligenprogramm hilft Street Child die Bildungsqualität in Sierra Leone zu verbessern. Gemeinsam mit unseren Bildungsspezialisten arbeiten Sie daran, den lokalen Lehrkräften mehr Vertrauen im Unterricht zu geben und die Schüler noch stärker in den Unterricht einzubeziehen.
Nutzen Sie Ihren beruflichen Hintergrund, um Erfahrungen auszutauschen und mehr zu lernen, indem Sie in einem anderen Umfeld unterrichten. Sie haben die Möglichkeit, die entferntesten Schulen zu besuchen und die Auswirkungen von Street Childs Arbeit auf einige der gefährdetsten Kinder zu sehen. Kehren Sie nach den Schulferien in Ihre Klasse zurück, um dort Ihre Geschichten zu erzählen.

Was kannst du bewirken?

Street Child arbeitet daran, gefährdeten Kindern in Westafrika und Nepal die Möglichkeit zu geben, zur Schule zu gehen. Wir konzentrieren uns auf den Bau von Schulen, die Ausbildung von Lehrern und die Ermutigung von Familien, die Ausbildung ihrer Kinder zu finanzieren. Seit 2010 hat Street Child mehr als 17.000 Kindern in ländlichen Gemeinden in Sierra Leone den Schulbesuch ermöglicht und mehr als 400 Lehrer ausgebildet.
Im Rahmen unseres Internationalen Lehrerausbildungsprogramms unterstützen Sie unsere Arbeit, indem Sie die Qualität der Bildung verbessern - was eines der größten Hindernisse für den Schulabschluss darstellt.

Du bist (noch) kein Lehrer, möchtest aber trotzdem gerne helfen. Dann schau doch mal bei unserem International Volunteer Programm vorbei!

 

Details

tt.jpg

Die Reise

Das International Teacher Training Program ist eine Reise von 2 Wochen. Sie bleiben in den lokalen Gemeinden und lernen das Land und seine gastfreundlichen Menschen kennen. Sie reisen mit einer Gruppe von Lehrern, die alle das gleiche Ziel haben und die Erfahrung teilen, das echte Westafrika zu entdecken. Wenn Sie länger im Land bleiben möchten, können wir Ihnen auch helfen, indem Sie einen Aufenthalt am Strand arrangieren, damit Sie sich an einem echten Bounty Beach entspannen können!

 

Gönnen Sie sich ein paar Wochen Ihres Oster- oder Sommerurlaubs, um das Leben tausender Kinder in Sierra Leone zu verändern.

 

 

Leraar+vrijwilliger+Afrika.jpg

Osterprogramm 2019:

Montag, 6. April - Donnerstag, 18. April (Samstag, 20. April mit zusätzlichem Strandpaket)

Sommerprogramm 2019:

Sonntag 28. Juli - Freitag 9. August (Sonntag 11. August mit zusätzlichem Strandpaket)
Sonntag, 11. August - Freitag, 23. August (Sonntag, 25. August, mit zusätzlichem Strandpaket)

Kosten

Unsere internationalen Lehrerfortbildungsprogramme kosten 165 € pro Woche und beinhalten eine einfache Unterkunft, Mittagessen, alle projektbezogenen Transporte und Transport vom und zum Flughafen.

Sie selbst zahlen die Flüge, Impfungen (Gelbfieberimpfung ist obligatorisch und Sie müssen Malaria-Tabletten mitbringen), Frühstück, Abendessen, Reiseversicherung, Visa und persönliche Ausgaben. Möchten Sie mehr über die Kosten erfahren? Mailen Sie uns unter info@streetchild.de

FUNDRAISING

Wir bitten alle unsere Freiwilligen um ein Fundraising von 1200 €. Unser professionelles Fundraising-Team verfügt über Materialien und Informationen, die Ihnen helfen können, dieses Ziel zu erreichen. Wir ermutigen Sie auch, Ihre Schule einzubeziehen, damit das Projekt eine größere Unterstützungsbasis hat.