Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

170609-SLmarathon-annarachelphotography-4016.jpg

Sierra Leone Marathon 2018

"Ich war kein ambitionierter Läufer, aber die Sierra Leone Marathon Erfahrung hat mich zu einem solchen gemacht.
Der Marathon bei dem jeder Läufer jeden kennt, bei dem unzählige lachende und jubelnde Kinder am Straßenrand einen kontinuierlich anfeuern und fünf aus dem Nichts auftauchende Kinder, die mich auf dem letzten Kilometer bis zum Ziel begleitet haben, machen den SLM zu einer meiner besten Erfahrungen und Reisen. Das Konzept: Projekte, die mit Spendengeldern finanziert werden, mit eigenen Augen sehen zu können und mit den Menschen vor Ort, welche von den Spenden profitieren, sprechen zu können ist ein super Konzept. Eine absolut empfehlenswerte Erfahrung." Nico Hellmann (einer unser deutschen Teilnehmer des letzten Jahres)

ERLEBE EIN EINZIGARTIGES ABENTEUER!

Mach mit beim „verrücktesten – und nützlichsten – Marathon der Welt!"  (Runner’s World) - dem Sierra Leone Marathon, zugunsten von Street Child.

Bist du bereit Projekte von Street Child zu besuchen, dich der ultimativen zu Aufgabe stellen und wirklich etwas zu bewirken?


Der Sierra Leone Marathon bietet die perfekte Chance auf ein Abenteuer in Afrika. Gleichzeitig kannst du besonders gefährdeten Kindern in Sierra Leone zu einem besseren Leben verhelfen.
Bei dieser einmaligen Gelegenheit wirst du Projekte von Street Child besuchen, für die du Spenden sammelst, und unter begeisterten Zurufen durch die Dörfer von Makeni laufen. Zwischendurch entspannst du an den schönsten Stränden, die Westafrika zu bieten hat!

 

Lass dich in diesem Podcast von Martin Joost und Stefan Sperlich überzeugen, die beide an dem Sierra Leone Marathon 2017 teilgenommen haben! 

 

Der Trip:

Die Reise findet vom 23. bis zum 28. Mai 2018 in Makeni statt.
Du kannst zwischen Marathon, Halbmarathon sowie 10- und 5-km-Läufen wählen oder an den Renntagen das unverzichtbare Freiwilligen-Team unterstützen.

Der Zweck:

Wir bei Street Child sind der Meinung: Jedes Kind hat das Recht auf ein sicheres, geborgenes Zuhause und die Chance auf eine gute Bildung. Wir möchten 50.000 von Ebola betroffenen Kindern eine bessere Zukunft bieten. Nimm die Herausforderung an und hilf uns, das zu erreichen!

 

 
 

Der Ablauf

Sierra Leone: 23. - 28. Mai 2018 (Marathontag: 27. Mai)

Tag 1:  Besuch von ländlichen und städtischen Street Child Projekten
Tag 2:  Besuch von ländlichen und städtischen Street Child Projekten, Nachmittags: Begrüßung mit dem Steet Child CEO und Gründer Tom Dannatt
Tag 3:  Anmeldung zum Rennen. Danach kurzer Besuch von weiteren Street Child Projekten, Briefing vor dem Rennen und Abendessen mit "Pasta-Party"
Tag 4 (RACE DAY):  6 Uhr Start. Marathon Festival nach Ende des Rennens, Nachmittags: Freizeit, Abends: Marathon Party im Street Child Club House Bar Restaurant
Tag 5: Party am Strand

NACH DER REISE
Juli: Abendessen und Corporate Challenge Preisverleihung im Tower of London mit Auszeichnungen und Preisen an die Gewinner der Corporate Challenge.

PrEise

Wählen Sie aus folgenden Paketen:

1 * - ~ 340 € - Hostel Typ - Für Abenteurer

Bett im Schlafsaal mit Gemeinschaftsbadezimmer (Eimer-Duschen) in St. Joseph's, Nacht Strom, keine Klimaanlage, gelegentlich Wifi, gute Erfahrungen durch den diesjährigen Marathon


2 * - ~ 450 € - Hostel Typ - Mit Privatsphäre

Eigenes Zimmer mit eigenen Badezimmer (Eimer-Dusche, möglicherweise fließendes Wasser), Nacht/Abend Strom, Ventilatoren im Zimmer, vielleicht Upgrade zu Zimmer mit Klimaanlage möglich


3 * - 560 € - Hotel Typ - Einfache Variante

Eigenes Zimmer mit eigenem Badezimmer (Duschen, fließendes Wasser) in Hotels wie Sahara, MJs, Makambo, Makama, 24 Stunden Strom, Klimaanlage


4 * - ~ 900 € - Hotel Typ - Luxus Varainte

Eigenes Zimmer mit eigenem Badezimmer (fließendes Wasser) in Wusum Hotel, 24 Stunden Strom, Klimaanlage, Swimmingpool, Fitnessstudio

 

Eine Anzahlung von 120 € wird vorausgesetzt um sich zu registrieren.

Eine fünftägige Reise beinhaltet folgende Leistungen:

  • Unterkunft (5 Nächte) & Verpflegung (3 Mahlzeiten pro Tag)
  • Transport innerhalb des Landes (inkl. Flughafentransfer, Strände)
  • Projektbesuch
  • Startplatz für den Lauf (inklusive Marathon-Shirt)
  • Corporate Challenge-Umtrunk in Sierra Leone
  • Teilnahme am Gala-Dinner anlässlich der Verleihung des Corporate Challenge Awards in London

Zusätzliche Kosten:

  • Flüge (ungefähr ab 550€) 
  • Visagebühren (ca. 100€)
  • Reisemedizinische Impfungen

Fundraising

Zudem bitten wir jeden unserer Teilnehmer ein Minimum von 1200€ an Spenden für unsere Organisation zu sammeln. Natürlich unterstützen Sie hierbei unsere erfahrenen Fundraising Teams und Mentoren um dieses Ziel zu erreichen !

Die Corporate Challenge

Bei der Sierra Leone Corporate Challenge bilden Unternehmen Teams, um Geld für Projekte der Organisation Street Child zu sammeln. Im Rahmen einer fünftägigen Reise besucht das Team dann Sierra Leone. Diese Reise bietet dem Team die Möglichkeit, sich davon zu überzeugen, wohin das gesammelte Geld geht, sich mit anderen Unternehmen und potentiellen Kunden auszutauschen und natürlich gemeinsam mit 800 einheimischen und internationalen Läufern an einem Lauf teilzunehmen. 

Allgemeine Informationen zur Teilnahme:

  • Teams mit zwei oder mehr Teilnehmern eines beliebigen Unternehmens können sich anmelden
  • Die Teams treten mit dem Ziel gegeneinander an, die meisten Spenden für Street Child zu sammeln
  • Jedes Team gehört einem bestimmten Bereich an, z.B. Versicherungen, Banken, Recht ..
  • Jeder Bereich tritt an, um gemeinsam die meisten Spenden für Street Child zu sammeln.

Preise werden vergeben an

  • Das Team, welches die meisten Spendengelder sammelt (unabhängig vom Bereich)
  • Den Bereich, welcher die meisten Spendengelder sammeln
  • Den schnellsten Mann und die schnellste Frau des Wettbewerbs in den Disziplinen Marathon, Halbmarathon, 10 km-Lauf und 5 km-Lauf

Die Preisverleihung findet nach der Veranstaltung im Rahmen eines Gala-Dinners in London statt.

GRÜNDE FÜR DIE TEILNAHME

Mitarbeiter-Engagement: Belohnen Sie Ihre Mitarbeiter, indem Sie ihnen die Möglichkeit bieten, an einer einmaligen Herausforderung und Erfahrung teilhaben zu können und zu den Projekten, für die sie Spendengelder sammeln, eine langfristige Beziehung aufzubauen.

Teambildung: Mitarbeiter erarbeiten Strategien innerhalb ihres Netzwerkes, um ihr Spendenziel von £1.000 zu erreichen und entwickeln mit Unterstützung von Street Child neue Kompetenzen in diesem Bereich.

Vernetzung mit Industrie und Kunden: Gelegenheit zum Aufbau von Beziehungen mit anderen teilnehmenden Unternehmen.

CSR: Unterstützung des Schul- und Bildungswesens in einem Entwicklungsland durch Mitarbeiter, die sich unmittelbar für Projekte von Street Child einsetzen.

Positives Medienecho: in Ihrer Fachpresse. Bisherige Sponsoren waren u.a. folgende Firmen: Lloyds, The Insurance Insider, Insurance Day.

NATIONALE AUSZEICHNUNGEN:

BRONZE: in der Kategorie "Beste Zusammenarbeit zwischen Sponsorunternehmen und geförderter Organisation" gewann das Unternehmen Kiln Insurance.

Wie können wir unterstützen?

Für Ihr Unternehmen bestehen folgende Möglichkeiten der Unterstützung:

Unterstützen Sie die Teams beim Spendensammeln
Stellen Sie finanzielle Mittel zur Verfügung
Beteiligen Sie sich an den Spendenaktivitäten der Teams mit einer Unternehmensspende
Beziehen Sie Ihre Kunden in Spendenaktionen ein

Leisten Sie einen finanziellen Beitrag zu den Reisekosten der Teams
Reisepaket pro Person ab 350 Euro
Flüge ab 650 Euro

Beziehen Sie Marktteilnehmer ein
Laden Sie Ihre Kunden bzw. andere Markteilnehmer dazu ein, sich an der Corporate Challenge zu beteiligen

Im Gegenzug gewährt Street Child jedem Teammitglied volle Unterstützung bei der Spendensammlung und bietet entsprechende Schulungen an. Wir können Ihnen ebenfalls Promotoren zur Verfügung stellen, die den Spendensammlern und potentiellen Spendern hilfreich zur Seite stehen.

FAQ'S

Frage Was genau kostet mich die gesamte Reise?
Antwort Zusätzlich zu dem Reisepaket, das du dir aussuchst (siehe oben), musst du lediglich die Flüge (ab ca. 550€), das Visum (ca. 100€) und zusätzliche Impfungen bezahlen. Die restlichen Kosten, wie z.B. Verpflegung (ausgenommen alkoholische Getränke am Abend), Unterkunft, Transport vor Ort, Projektbesuche etc. sind in dem Reisepaket enthalten.

Frage Wo werde ich laufen?
Antwort Der Marathon findet in der Umgebung der Stadt Makeni statt, dem Wirtschaftszentrum im Norden von Sierra Leone und der Hauptstadt des Distrikts Bombali. Die Stadt liegt ca. 190 km östlich von Freetown (Fahrtzeit 2-3 Stunden).

Frage Wann findet der Lauf statt?
Antwort Die Läufe beginnen früh, in der Regel um 6 Uhr morgens, um zu starke Sonneneinstrahlung zu vermeiden. 

Frage Wie ist das Gelände beschaffen?
Antwort Der Sierra Leone Marathon führt sowohl über urbane als auch ländliche Straßen. Es handelt sich hierbei überwiegend um Schotterstraßen. Es gibt jedoch teilweise auch asphaltierte Straßen. Der Kurs führt durch einige der landschaftlich schönsten Gebiete im Norden von Sierra Leone.

Frage Wie kann ich mich anmelden?
Antwort Für den Lauf kannst du dich hier anmelden.

Frage Wer organisiert diesen Lauf?
Antwort Ein erfahrenes Team der Organisation Street Child Großbritannien und ein ortsansässiges Team organisieren den Lauf gemeinsam mit weiteren freiwilligen Helfern aus Großbritannien und Sierra Leone.

Frage Wie ist der Streckenverlauf?
Antwort Den Streckenverlauf ist dieser:

 

Frage Ich bin kein Läufer, möchte jedoch an der Veranstaltung teilnehmen. Kann ich mich als freiwilliger Helfer melden?
Antwort Selbstverständlich! Wir benötigen Promotionshelfer für diese Veranstaltung und rekrutieren zu diesem Zweck Läufer in Großbritannien. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, sich für den Tag des Wettkampfes als freiwilliger Helfer zu melden. Mögliche Aufgaben in diesem Zusammenhang wären z.B. im Start- bzw. Zielbereich zu helfen, Medaillen zu verteilen oder Ergebnisse aufzuzeichnen, an den Wasserstationen zu stehen oder dem medizinischen Team bzw. beim Transport zu helfen. Du hast dann auch die Möglichkeit, die bemerkenswerten Projekte zu besuchen und dieses unvergleichliche Land gemeinsam mit den anderen Läufern zu bereisen. Am dritten und vierten Tag werden wir eventuell mit der Bitte auf dich zukommen, das Organisationsteam bei den Vorbereitungen zu unterstützen, um einen reibungslosen Ablauf dieser außergewöhnlichen Veranstaltung sicherzustellen. 

Frage Was wird entlang der Strecke geboten?
Antwort

  • Regelmäßige Trinkstationen (an einigen sind auch Rehydratationsbeutel bzw. - getränke erhältlich)
  • Feste und mobile medizinische Versorgung
  • Live-Musik an ausgewählten Punkten entlang der Strecke

Frage Wie sollte ich mich auf den Lauf vorbereiten?
Antwort Informationen hierzu findest du auf unserer Trainingsseite.

Frage Wie viel Geld muss ich sammeln, um teilnehmen zu können?
Antwort Abgesehen von den Kosten für deine eigene Teilnahme kannst du soviel Geld wie möglich sammeln. Erfahrungsgemäß setzen sich die meisten Läufer ein Mindestziel von 1.200€. Die Teilnehmer haben unter anderem die Gelegenheit, sich davon zu überzeugen, wohin ihr Geld geht und können einige der Kinder treffen, denen wir bereits geholfen haben. Das Team von Street Child wird dich beim Spendensammeln sehr aktiv unterstützen und dir mit vielen Tipps aus den vergangenen Jahren beratend zur Seite stehen.

Frage Wie viel des Gesamtbetrages kommt auch bei Street Child an?
Antwort Alle Spenden, die du durch deine Spendenaktionen sammelst, gehen direkt an Street Child. Das Reisepacket, das du für den Marathon kaufst, wird jedoch vollständig dazu verwendet, die Kosten für deine Reise vor Ort zu decken. 

Frage Wie wird das Geld, das Ich durch meine Spendenaktionen sammle, verwendet?
Antwort Hier sind einige Beispiele, wie deine Spenden verwendet werden können:

  • Mit 8 EUR können ein Rucksack, Lehrbücher und Stifte für die Schule angeschafft werden.
  • Mit 20 EUR kann ein Sack Reis gekauft werden, von dem sich eine Familie einen ganzen Monat lang ernähren kann.
  • Mit 60 EUR kann ein Kind ein ganzes Jahr lang die Schule besuchen.
  • Mit 140 EUR kann der Monatslohn eines Sozialarbeiters finanziert werden.
  • 400 EUR geben einem von Ebola betroffenen Kind die Möglichkeit, ein dauerhaftes Zuhause in einer Familie zu finden und wieder zur Schule zu gehen. Dieser Betrag deckt das Schulgeld sowie die Beratungs- und Personalkosten. Die Familien erhalten ebenfalls einen Zuschuss, der es ihnen erlaubt, ihren eigenen kleinen Betrieb aufzubauen und ihre Kinder zu unterstützen.
  • Ab einem Betrag von 3.000 EUR kann der Bau eines ersten, vorläufigen Klassenraumes bzw. einer Mini-“Schule“ in einer ländlichen Ortschaft finanziert werden. Diese Maßnahmen geben uns auch die Zeit, dauerhafte Strukturen zu schaffen, denn es kann bis zu drei Jahren dauern, bis diese aufgebaut sind.
  • Ab einem Betrag von 8.000 EUR kann der Bau einer Dorfschule mit zwei Klassen für mehr als hundert Schüler finanziert werden; der ersten eigenen Schule in der Geschichte des Dorfes. 

VERANSTALTUNG

 

Frage Muss ich Angst vor Ebola haben, wenn ich am Marathon teilnehme?
Antwort Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Sierra Leone am 7. November 2015 offiziell für ebolafrei erklärt. Street Child konzentriert seine Arbeit derzeit darauf, von Ebola betroffenen Kindern, die aufgrund der Krankheit zurückgelassen wurden, zu helfen. Die Veranstalter des Sierra Leone Marathons sind zuversichtlich, dass in den bereisten Gebieten kein Risiko für die Läufer besteht.    

Frage Wird die Veranstaltung abgesagt, wenn Ebola wieder in Sierra Leone aufflammt?
Antwort Wir werden uns diesbezüglich selbstverständlich beraten lassen, denn es ist nicht in unserem Sinne, dass unnötige Risiken auf sich genommen werden. 

Marathon.jpg

 

REISEINFORMATIONEN

Frage Kann man bereits jetzt Flüge buchen?
Antwort Ja, die Fluggesellschaften Air Maroc, Air France und Air Brussels bieten diese Strecke derzeit an. Wir wissen außerdem, dass es ab Großbritannien bald eine Direktverbindung geben wird. Solltest du Unterstützung bei der Flugbuchung benötigen, wende dich an das Team des Sierra Leone Marathon. 

Frage Ich möchte gerne teilnehmen, befürchte jedoch, dass ich mir das nicht leisten kann?
Antwort Das vorrangige Ziel dieser Veranstaltung ist es, Spendengelder zu sammeln, um diese elementare Arbeit für schutzlose Kinder zu finanzieren. Wenn du dir sicher bist, dass du eine größere Geldsumme sammeln kannst, dann möchten wir dich selbstverständlich dabei haben und können dir entsprechend entgegenkommen. Wende dich in diesem Fall bitte direkt an uns, um über eine Lösung zu beraten.

Frage Wie bewege ich mich innerhalb des Landes?
Antwort Der Transport innerhalb des Landes wird gestellt. Dieser beinhaltet die Flughafentransfers sowie die Besuchsfahrten zu unseren Projekten.

Frage Wie ist das Klima?
Antwort In Sierra Leone herrscht ein tropisches Klima mit warmen Temperaturen und einer hohen Luftfeuchtigkeit. Die Regenzeit beginnt Ende Mai.  Der Lauf findet bei heißem Wetter statt. Diese Bedingungen können jedoch aufgrund des frühen Starts außerhalb der heißesten Tageszeit und durch regelmäßige Versorgungsstände mit Wasser und Rehydrierungsgetränken gemildert werden.

Frage Benötige ich für Sierra Leone ein Visum?
Antwort Sofern du nicht Bürger eines westafrikanischen Staates bist, benötigst du ein Visum. Street Child kann dich hier unterstützen. Sobald du dich angemeldet hast, stellen wir dir ein Einladungsschreiben für die Beantragung des Visums aus. Die Kosten für ein einfaches Visum belaufen sich auf 165 USD. Das Visum kann persönlich oder schriftlich bei der Hohen Kommission von Sierra Leone in London beantragt werden.

Frage Was sind die Voraussetzungen für diese Reise, abgesehen davon, dass ich für den Marathon gut trainiert sein muss?
Antwort Stelle dich spätestens 6 - 8 Wochen vor Reisebeginn bei einem Arzt vor. Du solltest dich gegebenenfalls auch von deinem ortsansässigen Hausarzt beraten lassen. Sofern du nicht erst kürzlich ein ähnliches Reiseziel besucht hast, musst du sicherlich geimpft werden. In jedem Fall sind ein Impfnachweis gegen Gelbfieber sowie die Durchführung einer medikamentösen Malaria-Prophylaxe für die Einreise nach Sierra Leone erforderlich.  

Frage Brauche Ich eine eigene Reise- und Krankenversicherung?
Antwort Dieses liegt in der Verantwortung eines jeden einzelnen Läufers.  Stelle sicher, dass du für Sportveranstaltungen dieser Art versichert bist und dass der Versicherungsschutz auch für Sierra Leone gilt.  Wir bitten dich, selbst für einen ausreichenden Versicherungsschutz zu sorgen.

Frage In welcher Form soll ich das Geld mitbringen?
Antwort Am besten bringst du Bargeld mit. Euros sowie US-Dollars können leicht umgetauscht werden. Der Gebrauch von Kreditkarten ist in Sierra Leone nur in sehr eingeschränktem Umfang möglich. Du solltest deine Kreditkarte jedoch sicherheitshalber mitnehmen (die Banken in Freetown verfügen über Chip- und Pin-Automaten für eilige Abhebungen). Für große Bargeldstückelungen gelten günstigere Wechselkurse. Nimm jedoch keine Dollarnoten mit einem Ausstellungsdatum vor 2006 mit, da viele Geschäfte und einige Banken diese nicht akzeptieren. 

Frage Wo übernachte ich?
Antwort Wir bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten an. Nähere Einzelheiten folgen in Kürze. Enthalten sind alle Mahlzeiten, Inlandsfahrten, Projektbesuche, Startplatz für den Lauf sowie die Teilnahme am Strand-Barbecue.

Frage Was sollte ich einpacken (außer meiner Laufausrüstung)?
Antwort

  • Taschenlampe und Batterien
  • Regenschirm und Regenkleidung
  • Mückenschutzmittel mit 50 % DEET
  • Lieblingsessen und Snacks
  • Hand-Desinfektionsmittel – beugt Reisedurchfall wirksam vor
  • Moskitonetz (Wir empfehlen ein Doppelnetz, da nur wenige Einzelbetten zur Verfügung stehen) und ein Innenschlafsack.
  • Badeanzug / Shorts
  • Handtuch
  • Ein altes freigeschaltetes Handy - Wir empfehlen, dir in Sierra Leone eine Sim-Karte zu kaufen und die dort erhältlichen Prepaid-Karten zu nutzen. Das ist wesentlich billiger als die Nutzung deines heimischen Handys.
  • Dioralyt / Senokot / Imodium – Dein Verdauungssystem wird sicherlich Anpassungsschwierigkeiten haben – Sei darauf vorbereitet!
  • Insektenschutzcreme
  • Antiseptische Creme und Pflaster
  • Spielkarten, Spiele, Unterhaltung für den Abend (Strom kann nicht garantiert werden)
  • Geldgürtel (nicht unbedingt notwendig, aber sicherlich eine gute Idee)

 

Noch fragen?

Wenn jetzt noch Fragen offen sein sollten, besuche die offizielle Website oder teile uns deine Email Adresse mit, sodass wir mit dir in Kontakt treten können.