Lessons for Life Foundation verbindet sich mit Street Child UK

Street Child UK freut sich zu verkünden, dass sie sich offiziell mit der Lessons for Life Foundation zusammengeschlossen haben. Dies geschieht 15 Monate nachdem sich die Wohltätigkeitsorganisation Children in Crisis von Sarah, Duchess of York, ebenso Street Child angeschlossen hat.

Al-Kahudus Islamic Primary 004.jpeg

Lessons for Life wurde von Liberty Global, einem der weltweit größten TV- und Breitbandunternehmen, gegründet und wird von diesem zugleich unterstützt. Die Stiftung ist eine Tochtergesellschaft von Street Child UK mit einigen ehemaligen Vertretern von Lessons for Life, die dem Hauptvorstand von Street Child ebenfalls beigetreten sind. Darüber hinaus wird sich Andrea Salvato, Chief Development Officer bei Liberty Global und stellvertretende Leiterin von Lessons for Life, neben dem derzeitigen Street Child-Vorsitzenden Anthony Wallersteiner als Mitvorsitzende zu Street Child anschließen. In Zukunft wird Street Child alle wichtigsten Schlüsselprojekte und Partner von Lessons for Life weiterführen, die sich in den letzten Jahren auf Uganda und Ruanda fokussiert haben. Bereits Anfang Juli zogen die zehn Mitarbeiter von Lessons for Life in das Hauptquartier von Street Child in Stockwell.

Tom Dannatt, CEO und Gründer von Street Child, kommentierte: „Es ist ein fantastischer Schritt für die Mission von Street Child, Lessons for Life und zugleich einen Unternehmenspartner wie Liberty Global, mit solch einer Größe und einem Kaliber, an Bord zu holen, die sich seit 10 Jahren aktiv für Bildung von afrikanischen Kindern engagieren. Andrea Salvato, die derzeitige Vorsitzende von Lessons for Life und neue Co-Vorsitzende von Street Child, fügte hinzu: "Wir sind sehr begeistert über den Zusammenschluss mit Street Child und sehr engagiert. Die Zusammenarbeit beider Wohltätigkeitsorganisationen wird unglaubliches bewegen können und noch mehr Kindern in Afrika helfen, eine anständige Ausbildung zu erhalten und ihr volles Potenzial auszuschöpfen."

Lessons for Life wurde 2008 gegründet. Zufälligerweise im selben Jahr, in dem auch Street Child von dem verstorbenen Shane O'Neill, dem damaligen Chief Strategy Officer von Liberty Global, gegründet wurde. Durch die enorme Unterstützung der letzten zehn Jahre von Liberty Global, konnte Lessons for Life vorallem im östlichen und südlichen Afrika die Bildung von Zehntausenden von Kindern fördern.

Liberty Global ist eines der weltweit größten TV- und Breitbandunternehmen und besitzt Haushaltsmarken in mehreren Ländern wie zum Beispiel Virgin Media in Großbritannien.


Florian Weimert