Street Child UK und Children in Crisis verbinden sich

Kurz vor dem 10-jährigen Jubiläum von Street Child (als Dachorganistaion in England) haben wir spannende neue Phase erreicht.

In den vorherigen Jahren haben wir eine enge Beziehung zu der Charity Organisation Children in Crisis entwickelt, welche sich wie wir auf Bildung in einigen der abgelegensten Regionen der Welt fokussiert hat. Street Child freut sich daher sehr, die guten Neuigkeiten mitzuteilen, dass Street Child und Children in Crisis sich formal zusammengeschlossen haben. Children in Crisis bekommt nun die Tochterorganisation von Street Child.

Dieser Schritt wird die ausgezeichnete Arbeit von Street Child in Liberia und Sierra Leone weiterhin stärken. Darüberhinaus wird Street Child nun auch Projekte in Afghanistan und der Demokratischen Republik Kongo unterstützen, welches die Hauptaktivitäten von Children in Crisis während der letzten Jahre waren.

 Sarah, Herzogin von York und Tom Dannatt, der CEO von Street Child UK, besuchen ein Klassenzimmer in Nepal

Sarah, Herzogin von York und Tom Dannatt, der CEO von Street Child UK, besuchen ein Klassenzimmer in Nepal

Unsere Projektmitarbeiter arbeiten bereits daran, unsere Projekte zu erweitern, um mehr Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen.

Sarah, Herzogin von York ist die Gründerin von Children in Crisis und hat die Rolle der Patronin von Street Child übernommen. Diese Woche besuchte Sarah, Herzogin von York Street Child's Projekte in Nepal, worüber man mehr in der englischen Zeitung The Evening Standard lesen kann. Mehr Neuigkeiten über unsere neue Organisation und Projekte folgen in Kürze.

 
Florian Weimert