Ein Fundraising Ziel?

Street Child hilft den weltweit am meisten gefährdeten Kindern, durch Bildung eine nachhaltige Zukunft aufzubauen. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, wie du unsere Projekte unterstützen kannst! Für viele unserer Veranstaltungen und Aktivitäten wie dem Internationalen Volunteering-Programm und unsere jährliche Sierra Leone Marathon bitten wir alle Teilnehmer, neben der Verwendung von Zeit, Know-how und Übernahme der eigenen Reisekosten, eine Spendenaktion zu starten, mit einem Mindestbetrag von 1200 €. Dies scheint ein unerreichbarer Betrag zu sein und wir stellen fest, dass dies manchmal potenzielle Unterstützer davon abhält, den Schritt zu tun! In diesem Artikel versuchen wir zu erklären, warum der Start einer Kampagne eine Voraussetzung ist und wie dieser Prozess funktioniert.


Warum muss ich eine Spendenaktion starten?

Street Child Fundraising

Neben der Deckung aller Kosten (Flug, Unterkunft, Verpflegung usw.) bitten wir alle Teilnehmer/ Freiwilligen, eine Spendenaktion mit einem Mindestziel von 1200 € zu starten. Der Grund, warum wir das fragen, ist eigentlich sehr einfach. Wir versuchen immer so effizient wie möglich zu arbeiten und garantieren die höchsten Margen für lokale Projekte (wusstest du, dass unser Büro hauptsächlich aus Freiwilligen und Praktikanten besteht?). Die Pflege einer NGO mit intensiven, nachhaltigen Projekten wie Street Child kostet jedoch eine Menge Geld. Unsere Projekte sind nur möglich, weil wir Geld sammeln und viele Freiwillige erkennen dies jedoch erst, wenn sie sehen, was hinter den Kulissen passierten. Zum Beispiel haben wir seit Jahren lokale Sozialarbeiter, Bildungsexperten und kaufmännische Angestellte auf unserer Gehaltsliste, die bezahlt werden müssen. Vergesse nicht die hohen Kosten für die Gründung eines Familienunternehmens! Obwohl wir jeder Freiwillige sehr dankbar für seine/ ihre Zeit, Unterstützung und das Vertrauen in unsere Organisation sind, wollen wir euch zu verstehen geben, dass ihr den größten Einfluss auf den finanziellen Beitrag unserer Organisation habt, und demnach für die Gemeinden in den jeweiligen Ländern. Betrachte es als Interaktion - im Gegenzug für deinen Beitrag, erhälst du die Chance, in einer faszinierenden Umgebung zu arbeiten, neue Erfahrungen im internationalen Entwicklungsbereich zu sammeln und dir eine riesige Menge an Wissen über die lokale Bevölkerung anzueigenen, sowie den Lebensstil in den ärmsten Länder der Welt kennenzulernen.

Geld sammeln

Ein Fundraising-Ziel von 1200 € ist eine riesige Menge, das verstehen wir. Wir verstehen auch, dass es eine große Belastung sein kann, Freunde, Familie und Bekannte zu fragen. Eine Sache, die viele vergessen, ist, dass du nicht um Geld für dich selbst bittest! Du beginnst ein unglaublich cooles Abenteuer, bei dem du die Möglichkeit hast, eine ganze Community zu beeindrucken. Die Auswirkungen deines finanziellen Beitrags sind um ein Vielfaches größer als die Anstrengungen, die du unternehmen musst, um das Geld zu sammeln. Besser noch, oft sind Freunde und Familie oft sehr enthusiastisch und bereit, etwas beizutragen oder zu helfen.

Du bist nicht alleine!

Wir haben ein professionelles Fundraising-Team, das dich mit den Materialien und Informationen versorgt, die du benötigen, um dieses Ziel zu erreichen. Du erhälst außerdem einen Mentor für Fundraising, der dich während des gesamten Prozesses unterstützt und begleitet. Also, wenn du keine Erfahrung mit Fundraising hast, keine Sorge! Es ist in der Tat eine gute  diese Fähigkeit zu lernen und es ist sehr wertvoll für deinen Lebenslauf, vor allem, wenn du eine Zukunft im Non-Profit-Bereich suchen!


Irgendwelche Fragen?

Wir hoffen, dass das Fundraising-Konzept nun etwas klarer für dich ist. Wir möchten die Interessenten davon überzeugen, dass sie sich nicht von der Summe abschrecken lassen, sondern sie als eine persönliche Herausforderung und eine Chance sehen, wirklich etwas zu bewegen. Wenn du Fragen zu diesem Artikel hast, kontaktiere uns bitte über die marketing@streetchild.de


Wir hoffen euch bald bei einem unserer Projekte zu begrüßen!

Eurer Street Child Team

 
Florian Weimert